Unser Leitbild

unser

Unterrichtsprogramm

  • Es gilt, das Musizieren auf Tasteninstrumenten so früh wie möglich in das Bewusstsein der Familien zu tragen, Kinder und Eltern für Musik zu begeistern und sie auf diesem Weg über viele Jahre als Kunden der Musikschule zu behalten.
  • Um diese Strategie umzusetzten, bedarf es eines qualitativ hochwertigen Ausbildungsangebots mit einer langfristigen Ausbildungsperspektive, die bereits im Kleinkindalter ansetzt.
  • Musizieren fördert die Intelligenz, Kreativität, Feinmotorik und das Sprachverhalten eines Kindes und bildet dadurch die Grundlage in der Persönlichkeitsentwicklung durch bewusste Sinneswahrnehmung.
  • Wissenschaftliche Studien beweisen, Kinder mit regelmäßigem Musikunterricht sind in vielen Bereichen wie Sozialverhalten, Intelligenz und Wahrnehmungsfähigkeit gegenüber Ihren Altersgenossen im Vorteil.
  • Mit der Musikus Musikschule bieten wir ein professionelles Unterrichtsprogramm sowohl für den klassischen Klavierunterricht als auch auf elektronischen Tasteninstrumenten.
  • Wir unterrichten vorzugsweise Tasteninstrumente von YAMAHA (Arranger-Keyboards) sowie auch Unterricht für andere Herstellermarken wie KAWAI, CASIO, ROLAND, KORG etc. (Digitalpianos) und möchten Ihrem Kind sowie allen Interessenten diese Möglichkeit bieten, um Freude und Erfolg an Musik zu gewährleisten.

Unterrichtsort, Unterrichtskonditionen individueller Unterricht

  • Die Musikus Musikschule unterrichtet auch an Ihrem Wohnort. Aktuell unterrichten wir in Villingen-Schwenningen, Niedereschach, Dauchingen,Tuningen, Bad Dürrheim, Hochemmingen und Döggingen.
  • Erfahren Sie mehr über unsere Unterrichtskonditionen mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Quartalsende.
  • Wir unterrichten Ihr Kind im Einzelunterricht nach einem individuellen Unterrichtsplan ab 6 Jahren.
  • Auch Erwachsene haben bei uns noch beste Chancen auf Erfolg.
  • Unser Musikunterricht wird geregelt durch einen schriftlichen Unterrichtsvertrag.
  • Informieren Sie sich unverbindlich über unser umfassendes Unterrichtsangebot für Tasteninstrumente.

 
Klavier, Digitalpiano
 
Arranger-Keyboard
 
  • Tasteninstrumente lassen sich neben der klassischen Orgel (Kirchenorgel) und der E-Orgel (elektronische Orgel) in verschiedene Kategorien einteilen, z.B. akustisches Klavier, Digitalpiano, Arranger-Keyboard, Arranger-Workstation, Synthesizer-Workstation, Solo-Synthesizer, Controller-Keyboard mit Software-Klangerzeugung etc.

 

  • Die Musikus Musikschule unterrichtet Schüler vorzugsweise für das akustische Klavier und das Digitalpiano (88 Tasten) sowie das Arranger-Keyboard (61 bzw. 76 Tasten) mit vorarrangierten Styles (Rhythmen) und Voices (Instrumente). Wir spielen "live" (no playbacks) und wollen das auch erleben, fühlen und uns weiterentwickeln.

 

Wir unterrichten nach folgendem Unterrichtsplan:

 

Themen und Inhalte

 

Instrumentalspiel

  • Entwicklung spieltechnischer und musikalischer Fähigkeiten
  • Erarbeitung von Kompositionen unterschiedlicher Stilbereiche
  • Improvisation, Rock, Pop, Klassik
  • Stilistik, Harmonik, Arrangement, Komposition

Methodik

  • Einzel- und Gruppenunterricht

Instrumentenkunde

  • Aufbau, Technik und Bedienung des Equipments, Instruments
  • Entwicklung der elektronischen Musikinstrumente (z.B. Digitalpianos)

Produktion

  • Arrangement
  • Einsatz von musikelektronischem Equipment und Software
  • Musiksoftware und Musikelektronik (z.B. Gehörbildung, Recording)

Das Erlernen eines Tasteninstruments an der Musikus Musikschule soll eine qualifizierte Ausbildung für den Schüler beinhalten. Dabei verpflichten wir uns zur Teilnahme von Fortbildungen und Workshops.

Ein Tasteninstrument zu erlernen bedeutet auch Üben, denn "es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen".